Eigentlich klar, wer für das Buffet verantwortlich ist, oder?

Wenn man betrunken aus dem Club raus stolpert, gibt es eigentlich kaum etwas Besseres als noch einen Stop bei McDonalds einzulegen und sich eine große Portion Chicken Nuggets zu bestellen. Vielleicht sind Steph und Brett aus dem kanadischen Ontario genau in so einem Moment auf die Idee für ihre Verlobungsfotos gekommen: Das Paar präsentierte während des Fotoshootings nämlich nicht nur ganz stolz die Ringe, sondern auch ihre geliebten Chicken Nuggets.  

Wie "Hellogiggles" berichtet, fragte das Paar ihre Fotografin Katie Marie wohl nach einem ganz besonderen Fotoshooting: "Sie wollten wissen, wie man Nuggets am besten in ihr Verlobungs-Shooting einbauen könnte."

Katie hatte da schnell eine Idee: Sie stellten die Szene nach, wie Brett seiner Steph den Heiratsantrag macht. Anstatt in einer Schmuckschatulle versteckte sich der Verlobungsring diesmal allerdings in einer Chicken Nuggets Verpackung - definitiv genau unser Geschmack! Nach diesen Fotos dürfte wohl klar sein, das das Buffet bei der Hochzeit auf die Kosten von McDonalds geht.

Quelle: Noizz.de