Nicole Thea, eine britische Beauty- und Lifestyle Vloggerin, ist im Alter von 24 Jahren verstorben. Tragisch: Sie war mit ihrem ersten Kind schwanger. Der Vater ist ihr Freund Global Boga.

Es gibt nichts Schlimmeres, als einen geliebten Menschen überraschend zu verlieren. Der Tod von Nicole Thea ist besonders tragisch, denn die der britischen Beauty- und Lifestyle-YouTuberin war nicht nur sehr jung – gerade einmal 24 Jahre alt – sondern erwartete mit ihrem Freund Global Boga, ein Tänzer, auch deren ersten Sohn. Theas Mutter bestätigte die traurige Nachricht auf Instagram: "Allen Freunden und Unterstützer*innen von Nicole Thea muss ich mit großer Trauer mitteilen, dass Nicole und ihr Sohn – den sie und Boga Reign nannten – am Samstagmorgen verstorben sind."

>> YouTuber geben autistischen Adoptivsohn in andere Familie – nachdem sie jahrelang mit seinen Videos Geld verdienten

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Todesursache noch nicht öffentlich

Die junge Vloggerin hat über 78.000 Abonnenten auf ihrem Channel "Nicole Thea TV". Ihr letztes Video ging am Sonntag online – einen Tag nach ihrem Tod. Wie die Familie klarstellte, hatte Thea vor ihrem Tod einigen Content vorausgeplant. Ihr Freund Boga hat sich dazu entschieden, die Videos trotz der Umstände für Theas Fans ausstrahlen zu lassen.

Was die Ursache des plötzlichen Todes der schwangeren YouTuberin ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Familie bittet aktuell um Privatsphäre, um in Ruhe trauern zu können.

>> Rap-Kollege von Lil Yachty und Migos tot: Lil Marlo in Atlanta erschossen

aa

Quelle: Noizz.de