Für deinen nächsten Wochenend-Trip.

Manchmal haben die Wartezeiten bei McDonald’s mit „Fast Food“ nichts mehr zu tun, wenn es blöd läuft, kriegt man einen Burger auch mal besonders lieblos hingeklatscht. Nun hat Kamran Adan, ehemaliger Mitarbeiter der Kette, ausgeplaudert, welche Kunden ihre Burger schneller bekommen als andere und bei wem sich die Mitarbeiter besonders Mühe geben – zumindest in London.

Der Trick ist ganz einfach: Frag nach einer Quittung! Denn das machen Testkäufer immer, damit sie sich ihr Essen im Nachhinein wiedererstatten lassen können. Und Testkäufer will man glücklich machen, auch wenn die Menschen, die nach einer Quittung fragen, am Ende vielleicht doch gar keine sind.

Vor allem zwischen 12 und 14 sowie 17 und 19 Uhr sind diese bezahlten Kunden in Großbritannien unterwegs und testen Qualität, Sauberkeit und Service in den einzelnen Filialen. Jeder Store bekommt am Ende dann eine Bewertung.

„Wenn ihr in diesen Zeitfenstern nach einer Quittung fragt, wird euch jeder Mitarbeiter mit Priorität behandeln und sicherstellen, dass ihr die frischesten Burger und Pommes bekommt“, schreibt Ex-Mitarbeiter Adan.

Quelle: The Sun