Unternehmen bevorzugen Mikro-Influencer!

Ob diese Nachricht Caro Daur den Coachella-Aufenthalt versaut? Laut einem Report von Launchmetrics verlieren Mega-Influencer nämlich ihren Wert! Mit 1,4 Millionen Followern auf Instagram gehört die Hamburgerin eindeutig zu der Kategorie der Mega-Influencer, genauso wie viele andere Social-Media-Götter, die zwischen 501.000 und 1,5 Million Anhänger haben.

Mehr bringt mehr – scheint nicht das überzeugendste Motto für Firmen zu sein. In der Studie kam heraus, dass Unternehmen Micro-Influencer mit 10.000 bis 100.000 Followern bevorzugen, wenn es darum geht ihre Produkte auf einem perfekt arrangierten Foto in die Kamera zu halten. 46 Prozent schätzten sie als die wertvollsten Werbe-Plattformen und effektivste Partner ein. Macro-Influencer mit einer Anhängerschaft zwischen 101.000 bis 500.000 Followern gelten als zweit wertvollste Gruppe.

Mega-Influencer sind weniger glaubwürdig

Der perfekte Platz um die neuste Jeans oder den Detoxtee zu promoten, ist übrigens Instagram. Dort lassen sich vor allem Millenials von Influencer-Kampagnen beeinflussen. Die Wissenschaftler wollten aber natürlich auch wissen, was er wichtigste Faktor bei der Auswahl der lebenden Litfaßsäulen sei: Firmen achten vor allem auf die Qualität des Contents und auf das Engagement ihrer Protagonisten. Kein Wunder: Mit einer Caro Daur, die ständig mit irgendwelchen Promis in LA abhängt und ausschließlich Outfits im mindestwert von 5.000 Euro trägt, kann sich kaum ein Durchschnitts-Instagram-Nutzer aus der Berliner Vorstadt identifizieren.

Stattdessen sind Realness, Witz und eine echte Botschaft gefragt

Wir haben hier mal ein paar Mikro-Influencer rausgesucht, die garantiert nicht werbefrei sind (so läuft das Business nun mal), aber dafür die Community mit Inhalt und Witz überzeugen!

Jackowusch – 53,2 k Abonnenten

Anzeige Am 1. März war der World's Compliment Day. Ich hatte mir fest vorgenommen an diesem Tag etwas zu posten, hab’s aber verpeilt. Ich hatte allerdings letztens ein Gespräch, und das hat einiges bei mir ausgelöst. Und zwar geht es um das Thema Miteinander vs. Gegeneinander. Ständig ploppen irgendwo feministische Videos auf und Mädels schreiben am Weltfrauentag Captions wie "Other women are not my competition". Dieselben Leute reden dann Tage später über die Figur, Haare, Falten oder den Erfolg anderer Mädels. Wir rutschen immer wieder in das Gegeneinander, wobei das Miteinander einfach für alle so viel besser ist. Zum Beispiel habe ich schon so oft von kleinbrüstigen Frauen im Internet gehört: "Dafür hängen meine Brüste später nicht". Es gibt genauso viele Frauen, die sich Sorgen um hängende Brüste machen, wie Frauen, die sich Sorgen über kleine Brüste machen. Wenn ich das sage, verunsichere ich andere, damit ICH mich besser fühle. Warum sage ich nicht: „Ob groß, klein, oben oder unten: Wir haben Brüste. Wie geil ist das denn? Wir sind gesund. Und wenn’s ganz schlimm wird, kriegen wir Gruppenrabatt beim Chirurgen“. Ich habe zu wenig Platz hier, es braucht ein Video😂 @primadonnalingerie hat mich gefragt, ob ich ein Bikinioberteil von Ihnen haben möchte (siehe Bild). Ich habe geantworte: "Ihr produziert Produkte für große Brüste, ich habe kleine Pflaumentitten". Da haben sie gesagt: "Na und, deine Body Positivity gefällt uns". Das fand ich richtig cool. Das ist nämlich Miteinander. Und sie haben am 1.3. auch eine Kampagne zu dem Thema gemacht (primadonna.com/de/withcompliments). Und um den World Compliment Day nachzuholen, hier ein Kompliment an zwei sexy Girls: @Nisi156 ich mag es so sehr, wie du mir immer einen Blickwinkel gibst, den ich noch nicht kenne. Und ich mag dein Lachen, das ist sehr schön. @samykee wir sehen uns sehr selten, trotzdem gab es bisher wenige,bei denen ich meine Asozialität so schön leben konnte wie bei dir. Und du hast ein sehr schönes Gesicht mit großen Augen. So wie Jasmine von Aladdin. So, und wenn ihr Bock habt, macht gerne mit und verteilt auch Komplimente an tolle Menschen 🙋🏼 #withcompliments #odetocurves

my_philocaly – 52,9 k Abonnenten

hellopippa – 46,6 k Abonnenten

luisemorgen – 88,4 k Abonnenten

joanaslichtpoesie – 88,8 k Abonnenten

Quelle: Noizz.de