Nein, es ist nicht acht mal Greta Thunberg.

Es ist weltweiter Klimastreik und dein Insta-Feed sieht noch immer aus wie eine Mischung aus Model-Kartei und Kochbuch? Du hast Angst, dass deine total engagierten Greenpeace-Freunde deine Mainstream-Abos entdecken? Glück gehabt. Denn wenn du schnell diesen Instagrammern folgst, kannst du wieder mitreden. Gern geschehen.

1. Dariadaria

Ehemals Mode- und Lifestyle-Bloggerin, jetzt ist sie Aktivistin, Podcasterin und Autorin. Die 30-jährige Madeleine Alizadeh aus Wien hat sich in den letzten Jahren zu einer der stärksten Stimmen im deutschen Sprachraum zu Themen wie Gleichberechtigung, aber auch Klimaschutz und Nachhaltigkeit entwickelt. Mehr als 252.000 Instagram-Follower versorgt sie täglich mit dem entsprechenden Content und spricht in ihrem Podcast "A mindful mess" über politische und gesellschaftliche Themen. Erst vor Kurzem ist ihr erstes Buch "Starkes weiches Herz" erschienen, in dem sie über die großen Fragen unserer Zeit schreibt: Was ist mir wichtig und wie stehe ich dafür ein? Wie kann ich in einer Welt, die von Krisen beherrscht wird, optimistisch bleiben? Diesem inspirierenden Allroundtalent solltest du DEFINITIV folgen.

2. found_on_the_street

Bock auf nachhaltige Fashion? Karina und Anna aus Berlin setzen bei dem Thema ganz neue Maßstäbe. Als sie vor knapp vier Jahren in die Hauptstadt zogen, sahen sie zum ersten Mal ein "zu verschenken"-Schild auf der Straße. Damals war es noch ein Stuhl, den sie mit nach Hause nahmen. Inzwischen sammeln die jungen Frauen Kleidung von der Straße, kombinieren sie stylish, pimpen sie auf und zeigen damit: Du brauchst gar nicht alles neu kaufen. Einen nachhaltigeren Fashion-Account wirst du kaum finden und deshalb lass ein Abo da!

3. Greta Thunberg

Na gut, jetzt kommt sie doch. Aber was wäre das für ein Artikel über nachhaltige Influencer ohne DIE Influencerin unseres Zeitalters: Greta Thunberg. Über die Klima-Ikone, die "Fridays for Future" initiiert hat und mit dem Segelboot zur Klimakonferenz in den USA reiste, brauche ich wohl nicht viel erzählen. Wer auch nur ein Fünkchen Interesse an unserer Umwelt hat und Fotos aus dem spannenden Leben der 16-Jährigen auf Instagram sehen will, der muss. ihr. folgen. Keine Widerrede.

4. Charlotte Roche

Schriftstellerin, Moderatorin, Schaupielerin – na gut: Alleskönnerin Charlotte Roche ist die kompromisslos fordernde Stimme für Umweltschutz, die wir brauchen. Neben Themen wie Feminismus setzt sie sich auch vehement für unser Klima ein und fordert zum Beispiel die radikale Abschaffung von Billigfleisch. Damit macht Roche sich nicht immer Freunde, aber genau das ist das Coole an ihr: Es schert sie nicht und scheint sie sogar noch anzuspornen. Und als Mutter hat sie nochmal einen stärkeren Anreiz, die Erde vorm Kollaps retten zu wollen. Auf ihrem Instagram-Account findet ihr neben Bildern aus ihrem Alltag auch gesellschaftliche und politische Themen und selbstverständlich Posts zu Nachhaltigkeitsthemen. Ein Pflicht-Abo für alle Liebhaber von Umwelt, Feminismus und Antirassismus.

>> Sterben Schnabeltiere aus – weil wir es einfach nicht bemerkt haben?

5. fairknallt

Gebt es zu, unter euch sind einige hardcore "Germany's Next Topmodel"-Fans! Oder zumindest welche, die früher jeden Donnerstagabend vor dem Fernseher klebten. Genau denen sagt wahrscheinlich auch der Name Marie Nasemann etwas. Das Model hat aber nicht die klassische Langweiler-Modelkarriere hingelegt, sondern nutzt ihre Reichweite für den Planeten. Auf ihrem separaten Instagram-Account "fairknallt" postet sie Mode von vielen kleine Labels, die nachhaltig produzieren und Firmen, die schon Schritte in Richtung nachhaltige Lieferkette gegangen sind. Wer auf der Suche nach echter Modeinspiration und geilen Fotos ist, sollte dem Account auf jeden Fall folgen.

6. OZON

Die Insta-Seite "OZON" kommt mit ihren Interviews und DIY-Anleitungen ganz schön professionell daher – und genau das ist sie auch. OZON ist ein Format des Online-Mediums Funk von ARD und ZDF und bezieht dich als Follower durch On- und Offline-Aktionen mit ein. Die Hosts des Kanals sind auch keine ganz Unbekannten: Bloggerin Pia Kraftfutter, YouTuber Fabian Grischkat und Umweltschützer Jakob Blasel engagieren sich auch privat für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Auf der Seite zeigen sie dir, wie du in deinem Alltag ganz einfach nachhaltiger leben kannst und bieten dir in ihren Storys einfache Tipps, Selbstversuche, DIY-Ideen und Quizze. Wenn du "OZON" folgst und danach immer noch keine Ahnung hast, wie du dein Leben nachhaltiger gestalten kannst, hör auf diesen Artikel zu lesen – dann bist du nämlich ein hoffnungsloser Fall.

7. Luisa Neubauer

An dieser Klimaaktivistin kommt wohl im Moment niemand vorbei – zurecht. Luisa Neubauer ist eine der Hauptorganisatorinnen des Schulstreiks Fridays for Future, den Greta Thunberg anstieß. Sie ist zwar erst 23 Jahre alt, aber eine von Deutschlands lautesten Stimmen in Sachen Umweltschutz – wenn nicht sogar die stärkste. Mit Politikern zu streiten ist für sie kein Problem, in 4.354 Talkshows und Interviews gleichzeitig zu sitzen anscheinend auch nicht und wir dürfen wahrscheinlich noch viel von ihr erwarten. Eindrücke aus Luisas Leben und Insta-Stories von Veranstaltungen und Streiks findest du auf ihrem Account.

8. pointless_packaging

Scrollt man über die Insta-Seite von "pointless_packaging", wird einem fast übel. In Plastik verpackte Bananen neben eingeschweißten Mangos und in Plastikfolie eingewickelte Schuhe leuchten einem dort entgegen. "Wo ist der Sinn dieses Verpackungswahnsinns?!", möchte man zum Himmel schreien – und genau das ist es, was der Account auslösen möchte. Seinen Followern bewusst zu machen, in was für einer unnachhaltigen und verschmutzten Welt wir leben. "Wir werden nicht weggehen, bis Verpackungen es tun", steht auf der Seite – und bis das geschehen ist, musst du dieser Seite unbedingt folgen.

Und schon sind wir am Ende dieses essenziellen und lebenswichtigen Artikels angekommen. Wenn ihr jetzt nicht allen von mir empfohlenen Instagram-Accounts folgt – schämt euch. Wenn doch, dann viel Spaß auf der Klima-Demo. (Green)Peace out.

>> Diese 6 veganen Beauty-Instagrammer musst du kennen

>> Greta Thunberg in Amerika: "Fist Bumping" mit Ex-Präsident Obama

Quelle: Noizz.de