Diese Vorteile kennst du nur, wenn du kleine Brüste hast.

1. Du bekommst den Bus. Denn du kannst laufen, ohne deine Titten festhalten zu müssen, damit sie dir nicht ins Gesicht klatschen.

2. Du kannst schmerzfrei auf dem Bauch schlafen.

3. Du musst nicht ständig BHs kaufen–- deine Brüste wachsen eh nicht.

4. Tatsächlich kannst du noch die BHs tragen, die du schon mit 13 hattest. Spart eine Menge Geld.

5. Du brauchst dich nicht mit dem nervigen Bikinikauf zu quälen. Du kannst einfach ein Stirnband nehmen.

6. Spartipp 2: Du kannst Oberteile in der Kinderabteilung kaufen.

7. Du kannst auch einfach ohne BH rausgehen. Merkt eh niemand.

8. Weil sie eh zu klein für deinen BH sind, kannst du Geld, Spickzettel oder einen Schokoriegel darin verstauen.

9. Deine vielen Push-up-BHs kannst du auch als Kissen benutzen.

10. Du schwitzt nur selten unterm BH, und wund wird da auch nichts.

Weiter geht es mit zehn Problemen, die du nur kennst, wenn du einen großen Penis hast: Nr. 1: Es reicht beim Pinkeln nicht, nur deinen Hosenstall zu öffnen. Du musst die komplette Hosen runterlassen. Nr. 2 ...

Quelle: Noizz.de