Das Netzt ist gespaltener Meinung – und wir auch.

Kim Kardashian macht mit ihrer Beautymarke KKW Beauty mehrer Millionen Dollar. Ob Highlighter, Lippenstift oder Contouring-Kit – ihre Fans reißen ihr die hochpreisigen Beautyprodukte aus den Händen. Denn wer will denn gerade nicht wie die Personifizierung aller Instagram-Beauty-Trends aussehen? Kims neuster Clou: Foundation für den Körper für 45 Dollar pro Tube. Das Netz fragt sich: Muss das sein?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mit dem Make-up für den Body deckt die 38-Jährige selbst ihre Schuppenflechte ab, um eben auch am Körper ihrem makellosen Aussehen gerecht zu werden. Unserer Autorin Juliane geht das zu weit, Kollegin Sabine versteht Kims Produkt dagegen durchaus.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Jetzt sollen wir auch noch unsere Oberarme mit Make-up einschmieren?

Juliane: Für mich ist dieses Produkt eine gefährliche Sache, weil es symbolisiert, dass wir noch nicht einmal unsere Schultern und Unterarme so akzeptieren sollen, wie sie sind. Klar, hab ich an meinem Oberarm den ein oder anderen Mückenstich, der in Form eines großen roten Flecks dort prangert, oder kleine Pickelchen, auch Reibeisenhaut genannt. Doch das ist doch eigentlich auch scheißegal oder?

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ich habe weder die Zeit, noch die Lust, im Alltag noch mehr Komplexe dazuzubekommen (das sind als Frau eh schon genug), nur weil Kim Kardashian jetzt Körper-Foundation zum Trend macht. Ich verstehe, dass man so ein Produkt bei einem Fotoshooting oder einer Hochzeit benutzt. Als Alltagsprodukt wirkt es nur wie eine weitere Geldmaschine, die auf ausgedachten Schönheitsstandards basiert und Frauen das hart verdiente Geld aus der Tasche ziehen will.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wenn ich meine Schuppenflechte abdecke, fühle ich mich schöner.

Sabine: Okay, vielleicht ist es ein bisschen strange, dass Kim Kardashian gleich eine ganze Body-Foundation rausbringen muss. Muss man wirklich seinen ganzen Körper mit Make-up zuklatschen?

Jein. Ich kenne das Problem, wenn meine Haut im Sommer eklige, kleine silber-weiße, spannende Schüppchen bekommt. Vor allem am Knie, den Knöcheln, zwischen den Fingerknöcheln und am Handgelenk. Schuppenflechte. Schuld daran ist meine exzessive Allergie gegen Gräser und diverse andere Sachen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Nicht, dass ich mich nicht trauen würde, einfach so mit meinen Schuppenflechten Beinen rauszugehen. Aber ich fühle mich schon schöner, wenn ich meine Beine unter dem luftigen Kleidchen etwas makelloser präsentieren kann, als sie es eigentlich sind. Noch dazu hilft es der Haut, wenn etwas Cremiges aufgetragen wird, Puder verhindert, dass der Schweiß es noch unangenehmer macht.

Problem nur: Mit einer normalen Foundation, Concealer oder Puder ist das eine ziemliche Tortur. Also, es so hinzubekommen, dass es gut aussieht. Wenn Kims Produkt jetzt genau dafür gemacht ist, auch an Beinen und Fingern zu halten, ohne abzufärben, erleichtert dass mein persönliches Beauty-Treatment zum Wohlfühlen einfach ungemein.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Blöd nur, dass in der Ankündigung steht, dass Kims Produkt nach Kokos und Vanilla duften soll. Ich vermute da Parfüm. Und das tut keiner Schuppenflechtenhaut gut.

Quelle: Noizz.de