Tagge einen Freund, der zu uns passen würde ...

Wir wollen unser Team vergrößern und suchen deshalb einen festen Redakteur (m/w/d) für unser Headquarter in Berlin!

Du wirst Teil unserer Redaktion und machst zusammen mit Freien, Autoren, Fotografen, VJays und Praktikanten NOIZZ jeden Tag zu einer Content-Party. Du erkennst Themen und entwickelst Formate, machst Instagram-Storys und schreibst Texte – egal ob schnelle News, Kommentar, Testbericht oder Reportage.

Dabei hast du die Möglichkeit, eine internationale Marke maßgeblich mitzugestalten (NOIZZ gibt's nämlich schon in fünf anderen Ländern!).

Wer wir sind

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

NOIZZ ist ein Online-Magazin für junge Menschen aus Deutschland – laut, urban und digital. Uns gefällt alles, worüber man in großen Städten spricht: Lifestyle, Fashion, Musik, Serien, LGBTQ, Nachhaltigkeit und Politik. Damit erreichen wir jeden Monat mehr als eine Million Menschen.

In unserer Redaktion sitzt täglich eine Handvoll Leute – jung, beweglich, hungrig (gegessen wir meistens um 12.30 Uhr, den aktuellen Speiseplan gibt's hier).

Was du bei uns machst

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Du sagst uns, welche Themen gerade heiß sind und weißt, wie man sie für NOIZZ umsetzt – ob als klassischer Artikel oder TikTok-Video
  • Du schreibst schnelle News und deepe Longreads, geigst dem Internet deine Meinung, übernimmst auch mal auf Festivals unseren Instagram-Account und denkst mit uns darüber nach, welche Formate wir auf YouTube starten könnten
  • Du ridegierst Texte von die unsere preaktikanten und unser freien autoren schreiben (ja, dieser Satz ist eine Übungsaufgabe)

Was du drauf hast

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Du hast mehrere Jahre Journalismus aufm Buckel
  • Du hast Deutsch drauf wie Supreme-Hoodies weiße Lettern
  • Deine Texte riechen unverkennbar nach dir – nach dem Schweiß der letzten Partynacht in Neukölln oder dem Duft aus einer Kreuzberger Parfum-Manufaktur
  • Du erkennst Themen (nicht nur) im Vollsuff, weißt, wo man sie findet und wie man sie so dreht, dass der NOIZZ-User frohlockt
  • Du hältst Hustensaft Jüngling nicht für den Posterboy der aktuellen Apotheken Umschau
  • Facebook hast du durchgespielt, Instagram Stories sind dein GZSZ und wenn du dein Essen fotografierst, ist manchmal noch die Selfie-Cam an

Was wir dir bieten

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Einen Arbeitsplatz mitten in Berlin (Kreuzberg) mit den besten Sonnenuntergängen für dein Instagram (#nofilter)
  • Ein junges, bewegliches, hungriges Team
  • Große redaktionelle Freiheit: Bei uns kannst du machen, was du willst, solange es unsere User bewegt
  • Die Möglichkeit, eine internationale Marke mitzuformen – mit deiner neuen wöchentlichen Kolumne oder beim Wodka-Absturz in Budapest (NOIZZ gibt's nämlich schon in fünf anderen Ländern!)
  • Intime Einblicke in das größte Medienhaus Europas – die Axel Springer SE
  • Kaffee, Wasser und WLAN à discrétion

Wie deine Bewerbung aussieht

  • Schick uns deinen Lebenslauf samt Foto sowie drei Textproben an manuel.lorenz@noizz.de
  • Verfasse eine schnelle News oder einen kurzen Kommentar zu einem aktuellen NOIZZ-Thema (maximal 2000 Zeichen)
  • Verrat uns, wie du auf Instagram heißt
  • Sag uns, wie du NOIZZ noch besser machen kannst

Quelle: Noizz.de