Heiße Fotos von Frauen auf dem Display? Upsischwupsi.

Neyleen Ashley hat 1,6 Millionen Fans auf Instagram. Das Leben der 30-Jährigen wirkt auf ihrem Social-Media-Account nahezu perfekt: Sie ist eine erfolgreiche Influencerin, posiert an traumhaften Stränden und scheint damit so viel Geld zu verdienen, dass sie sich bereits die ein oder andere Schönheitsoperation leisten konnte. Sie scheint stolz auf ihren Körper und glücklich zu sein. Perfekt ist aber wohl nur die Fassade. Neyleen wurde von ihrem Freund betrogen, jahrelang. Aufgeflogen ist ihr Ex wegen einem kleinen Gadget: seiner Apple-Watch.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Neyleen ernte ihren Ex-Freund über gemeinsame Freunde im Jahr 2016 kennen. Sie zog mit ihm zusammen, war die Hauptverdienerin und half ihm, all seine Ausgaben zu bezahlen. Doch irgendwann wurde die Blondine skeptisch. Seine Apple Watch, mit der auch Nachrichten empfangen werden können, vibrierte ständig. "Ich habe dann auf dem Display ein Foto gesehen, auf dem eine Frau in Unterwäsche posierte", sagt Neyleen. Sie nahm die kleine Uhr und fand mehrere Nachrichten und anzügliche Fotos von anderen Frauen – das Foto stammt wohl von einer Sexarbeiterin. Nicht nur das: Anscheinend hatte er neben Neyleen sogar eine zweite, feste Freundin.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Er erklärt ihr alles, entschuldigte sich und wollte zu der erfolgreichen Influencerin zurückkehren – vergeblich. Neyleen scheint losgelassen zu haben: "Ich fühle mich gestärkt. Ich habe gelernt, dass ein gutes Herz immer ein gutes Herz sein wird, egal wie viele Menschen versuchen, es zu zerstören", sagt sie in einem Interview mit "Unilad".

Der Betrug ist aufgeflogen der Apple-Watch sei Dank.

>> Vegane Influencerin erlebt Shitstorm wegen Fleisch-Diät

>> Virale Influencerin erklärt, warum du dein Arschloch sonnen musst

lcw

  • Quelle:
  • Noizz.de