Der Traum aller GoT-Fans wird wahr ...

In Washington, D.C. hat am 21. Juni eine Bar eröffnet. So weit, so normal. Aber diese Bar ist komplett im Game-of-Thrones-Look gestaltet.

In der „Pop-Up Bar” läuft im Hintergrund sogar der Soundtrack der Serie. Auf 3.000 Quadratmetern können dann Cocktails getrunken werden, die zum Beispiel „The North Remembers” heißen. Das schreibt das US-Magazin „Forbes”.

Die Bar soll bis zum Staffelfinale am 27. August so dekoriert bleiben. Und sonntags macht sie schon um 7 Uhr abends zu, damit alle die neueste Episode schauen können.

Quelle: Noizz.de