Popkulturell wertvoll und einfach geil.

Hailey Bieber und Kendall Jenner in knappen Bikinis an weißen Sandstränden: So wurde das mittlerweile legendäre Fyre Festival beworben. Die Insel, auf der die traumhaften Aufnahmen gemacht wurden, ist jetzt zu verkaufen. Hast du zufällig ein paar Millionen übrig?

>> Alle Infos zum katastrophalen Fyre Festival: Ein Blowjob fürs Team und Käse-Toast: Das Fyre Festival in 7 Eskalations-Stufen

11,8 Million US-Dollar kostet die Privatinsel Saddleback Cay in den Bahamas, also umgerechnet 10,4 Million Euro, wie man auf der Seite es zuständigen Maklers lesen kann. Das Gute: Das Stück Land im Meer ist noch nicht einmal von dem schrecklichen Horror-Festival verflucht. Auf Saddleback Cay wurden nämlich wirklich nur die Werbeaufnahmen gemacht. Das Fyre selbst fand auf der Insel Great Exuma statt.

>> Krass: Blogger verklagen Katastrophen-Festival und kriegen 2,5 Millionen Dollar

Quelle: Noizz.de