Frauen posten jetzt Entbindungs-Videos auf Instagram – unzensiert!

Avzin Arbilly

News–Entertainment–Opinion
Teilen
454
Twittern
So kann eine Geburt zuhause aussehen Foto: @Badassmotherbirther / Instagram

Es fühlt sich echt und richtig an, diese Videos anzusehen.

Wie Frauen Kinder zur Welt bringen. Man spürt die Emotionen, sieht die Freudentränen, wenn Mama das kleine Würmchen dann endlich in den Armen halten darf.

Die Instagram-Seite Badassmotherbirther zeigt aber nicht nur diese schönen Seiten der Geburt. Da gibt es Mütter, die es nicht mehr ins Krankenhaus schaffen – die Fruchtblase ist geplatzt. Eine von ihnen steht auf ihren Beinen, ein Mann – vermutlich der Vater – nimmt das Ganze auf Video auf, weil die Situation einfach so unglaublich ist: Der Kopf des Babys ragt auf einmal raus, es dauernd nur wenige Sekunden, und plötzlich flutscht das Menschlein raus – wie aus einer Kanone geschossen.

Die Mutter hält es im Arm, ist selbst für einen kurzen Moment schockiert. Sie glaubt nicht, das ganz alleine, ohne die Hilfe von Ärzten und Hebammen, vollbracht zu haben.

Foto: @Badassmotherbirther / Instagram

Zu sehen sind auch schwierige Geburten, zum Beispiel wenn Babys mit den Beinen zuerst herauskommen. Oder komplett gefilmte Kaiserschnitte und Neugeborene, die in der noch intakten Fruchtblase das Licht der Welt erblicken. Wahnsinn, was in der Natur alles möglich ist!

Raw and Real: Diese Videos verstecken gar nichts! Foto: @Badassmotherbirther / Instagram

Real-Talk: Die Seite „Badassmotherbirther“ ist nichts für Zartbesaitete – man sieht jedes noch so kleine Detail. So hast du Geburten aber noch nie wahrgenommen. Deshalb: definitiv sehenswert!

Quelle: Noizz.de