Airbnb sei Dank.

In diesem Haus in Godric's Hollow hätten Lily und James ihren Sohn Harry Potter großgezogen, wenn sie nicht von Wurmschwanz verraten und von Voldemort ermordet worden wären. Und du alter Muggel kannst im Elternhaus des bekanntesten Zauberers der Welt übernachten!

Auf Airbnb steht jetzt nämlich das Haus zur Verfügung, das bei den Dreharbeiten zu den "Harry Potter"-Filmen als das Zuhause der Potters in dem verschlafenen Örtchen Gordic's Hollow benutzt wurde. Das sogenannte De Vere House liegt in der mittelalterlichen Kleinstadt Lavenham Grafschaft in Suffolk und kostet 110 Pfund pro Nacht. 

So sieht es in dem Inneren des Airbnbs aus Foto: Airbnb

>> So lange müssen "Harry Potter"-Fans noch auf "Phantastische Tierwesen 3" warten

>> "Harry Potter"-Theaterstück: Der deutsche Cast steht fest!

Quelle: Noizz.de