Das Po-Loch ist eine USB-Schnittstelle.

Sorry, Katerlampe nicht Katzenlampe. Katzen haben keine Hoden. In jedem Fall ist dieses Schmuckstück auf dem Hause Studio Jobs ein ganz besonderes Beleuchtungsteil für ganz besondere Einrichtungsgeschmäcker. Die Lampe in Kater-Reallife-Größe wird eingeschaltet, in dem die güldenen Hoden des unechten Tiers gedrückt werden. Great!

Die Katerlampen „Felix“ gibt es in Schwarz und Weiß und sind bis ins letzte Detail einem echten Kater nachempfunden. Wo das Licht rauskommt? Aus den Augen, nachdem du goldenen Hoden gedrückt hat. Ja, die Mechanik der Leuchte lässt sich nicht oft genug betonen.

>> Dürfen Katzen in Kalifornien bald kiffen?

Das Design-Studio Studio Jobs ist bekannt für seine ausgefallenen Projekt. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser Hot-Dog-Couch?

Oder dieser Wurmlampe?

>> 10 GIFs die beweisen, dass Katzen nicht so cool sind, wie du denkst

Quelle: Noizz.de