Aus Deutschland gibt es auch ein paar Blogger.

Nachdem Instagram nun endgültig überschwemmt ist mit Avocado-Bowls und fancy Früchte-Müsli, wird es Zeit für den nächsten Schritt in Richtung veganen Lifestyle: Deshalb haben wir für euch die spannendsten veganen Beauty-Insta-Kanäle zusammengestellt.

1. Glanz & Natur

Ein Instagram-Beauty-Channel ohne Schleichwerbung – say what?! Ja, das gibt es und es hat auch einen ganz einfachen Grund: Glanz&Natur ist der erste öffentlich-rechtliche Beauty-Channel auf der Plattform und gehört zum WDR.

Auf dem Kanal stellen dir Svenja, Ashley und Esra vegane Beautyprodukte vor. Aber nicht nur das: In ihren Storys sprechen sie auch über Nachhaltigkeit, wie den Verpackungswahnsinn, gesellschaftliche Themen, wie die sogenannte Tampon-Steuer, oder geben DIY-Tipps.

2. Veganbeautygirl

Bei Nicole Whittles Instagram-Namen "veganbeautygirl" denkt man zuerst an eine oberflächliche Influencerin, die gerade Gemüse für sich entdeckt hat. Was sich aber hinter dem Instagram-Account der Britin versteckt, ist etwas komplett anderes: Nicole ist die lebensfrohe, unperfekte und kreative Vegan-Bloggerin, die wir brauchen.

Denn auf ihrem Kanal stellt sie nicht nur neue Produkte vor, sondern nimmt ihre Follower auch mit zu Demos, rezensiert Unterwäsche und legt ihre eigenen Photoshop-Tricks offen. Der Kanal ist super sympathisch und auf ihrem Blog findest du noch viel mehr Content.

3. Vegan Beauty Blog

Okay – der Fokus von Bloggerin Erbse liegt nicht unbedingt auf Instagram. ABER: Ihr Blog ist ein Träumchen für alle Veganer, solche, die es noch werden wollen, oder einfach Tier-, oder Mode-, oder Bastelliebhaber. Es gibt kaum ein Thema rund um die vegane Welt, das die 31-Jährige noch nicht in einem Text behandelt hat. Ihr Vegan Beauty Blog zeigt das, was man bei vielen anderen Instagrammern vergeblich sucht: Was für krasse Auswirkungen unnachaltige Fashion und Schminke hat. Fette Empfehlung.

4. Kristen Leanne

Kristen Leanne ist Mitbegründerin der veganen Haarfärbe-Marke Arctic Fox, die auch noch 15 Prozent ihres Umsatzes an Tierschutz-Organisationen spendet.

Als Vloggerin postet Leanne Reviews von veganen Produkten, stellt Neuheiten ihrer Firma vor und lässt manchmal ihren Mann ihr Make-up machen. Der ist übrigens ebenfalls Mitgründer von Arctic Fox und postet, wie auch seine Frau, seine liebsten Beauty-Produkte auf Instagram.

5. Vegan Beauty Addict

Auch Jess, alias "veganbeautyaddict", ist nicht nur auf Instagram unterwegs. Sie postet Reviews und macht kritische Videos über Beauty-Marken, nach denen du denkst: Good to know.

Auch auf Instagram postet sie ihre Make-up-Empfehlungen und -Entdeckungen.

6. VeganBeautyReview

Sunny bloggt schon länger über veganen Lifestyle, als viele ihrer Follower überhaupt leben. Nach eigener Aussage war sie 2007 die erste vegane Beauty-Bloggerin im großen weiten Internet und lebt seit 2000 vegan. Durch ihre lange Zeit als Bloggerin hat sie eine fette Fanbase aufgebaut und berichtet dieser von ihren Lieblingsprodukten und -rezepten.

Hier ist ihr YouTube-Kanal:

>> Warum Jamie Oliver niemals vegan leben könnte

>> Lewis Hamilton startet internationale vegane Burger-Kette

>> Wie uns A$AP Rocky wissen lässt, dass er Veganer ist

Quelle: Noizz.de