Dafür wird sie fürstlich entlohnt…

Demi-Leigh Nel-Peters ist die schönste Frau des Universums. Das hat jetzt die Jury der Miss-Universe-Veranstaltung entschieden und die erst 22-Jährige zur „Miss Universe 2017“ gekürt.

Die Frau aus Südafrika setzte sich gegen 91 weitere Teilnehmerinnen im amerikanischen Glücksspiel-Eldorado Las Vegas durch.

Auch eine Deutsche war dabei: Sophia Koch. Die 20-Jährige aus Halle war aber bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

Erstmals waren bei der Miss-Wahl 92 Nationen vertreten. So viele waren es noch nie. Erstmals mit dabei: Kambodscha, Laos und Nepal.

Nützte aber nichts, denn Demi-Leigh Nel-Peters setzte sich am Ende gegen alle Konkurrentinnen durch. Neben der obligatorischen Krone für die Siegerin erhält sie zudem noch das Privileg, für ein Jahr lang in einem Luxus-Apartment in New York zu wohnen.

Hier habt ihr noch eine kleine Bildergalerie von der Gewinnerin.

Quelle: Bild.de