Dein Glied ist Kameramann und Hauptrolle zugleich.

Männer denken mit dem Schwanz? Lüge. Männer sehen mit ihrem Schwanz. Nicht nur das. Sie können mit ihrem Penis sogar Filme drehen. Pornos, um genau zu sein. Die sogenannte "Cock Cam" macht es möglich. Sie besteht aus einem schwarzen Penisring mit integrierter Kamera. Sozusagen die GoPro für dein Geschlechtsorgan.

"Nehme jede Bewegung auf, die du machst", heißt es in dem dazugehörigen Werbevideo. Damit werden sogar Amateur-Bumser zu echten Pornokings.

>> Dieser Vibrator bestellt dir nach dem Orgasmus ’ne Pizza!

Knapp 160 Dollar, umgerechnet 145 Euro, kostet das Gadget und stammt von der britischen Sexspielzeugfirma "Julz". Laut Angaben des Herstellers sollen die Videos über die Secure Mobile App auf dem Smartphone gespeichert werden können. Die Cock-Cam soll die Videos sogar mit Infrarot-Nachtsicht und in HD-Qualität aufnehmen. Für alle Nerds: bis zu 90 Minuten bei 1080P, 15 Bilder pro Sekunde feinstes Porno-Material. Aus der Sicht deines Penis.

>> Porno-Star hat Lesbensex mit Roboter – im Bayerischen Rundfunk

lcw

Quelle: Noizz.de