"Bin ich die einzige, die Snapchat nicht mehr öffnet?"

Teilen
49
Twittern
Ein einziger Tweet der 20-jährigen Kylie Jenner ließ die Snap-Aktie abstürzen Foto: Charles Sykes / dpa picture alliance

Snapchat-Queen Kylie Jenner snapt nicht mehr!

Was ist da los in Los Angeles? Social-Media Star Kylie Jenner hat gestern getwittert, ob noch jemand anderes Snapchat nicht mehr öffne, oder ob sie die einzige sei. Dann fügte sie hinzu: "ugh, das ist so traurig". Findet Kylie Jenner jetzt Instagram cooler - oder nervt sie einfach das neue Snapchat-Update? Erst am Mittwoch war eine Online-Petition gestartet worden, der sich zuletzt bereits über 1,2 Millionen User angeschlossen hatten.

Am Aktienmarkt jedenfalls schlägt der Tweet ein wie eine Bombe. Die Aktie der App-Betreiber Snap stürzte gestern erheblich ab. Der Kurs sank zeitweise um fast acht Prozent, was in Börsenwert etwa 1,7 Milliarden Dollar entspricht. Am Ende schloss die Aktie gut sechs Prozent schwächer.

Was ein Tweet eines Reality-TV-Sternchens anrichten kann... In einem späteren Tweet zeigte sich Kylie Jenner jedoch versöhnlich und schrieb: „Liebe dich aber immer noch Snap... meine erste Liebe“.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen