Jetzt ist sogar ein Bild vom neuen iPhone geleakt.

Die Vorstellung der neuen iPhones rückt immer näher und die Tech-Welt blickt gespannt auf den 12. September: Dann will Apple endlich den Vorhang lüften und die Nachfolger des iPhone X und iPhone 8 zeigen.

Doch vielleicht gibt es dann gar nichts mehr zu berichten – denn der stets gut informierte Apple-Blog „9to5Mac“ hat jetzt ein erstes Bild des neuen iPhones präsentiert. Dabei soll es sich laut der Seite nicht etwa um ein Mock-up handeln, sondern ein echtes Produktfoto von Apple. Woher genau das Foto stammt, wird aber nicht verraten.

Und „9to5Mac“ legt sich auch bereits auf einen Namen fest: iPhone XS soll das Smartphone heißen. In einem Video sieht man außerdem Leaks der Apple Watch Series 4 mit deutlich größerem Display:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sollte das Foto authentisch sein, bestätigt es die bisherigen Gerüchte, dass Apple für das kommende iPhone beim Formfaktor des iPhone X bleiben wird. Ebenso soll das iPhone XS jeweils mit einer 5,8 Zoll und 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale erscheinen – auch die zwei verschiedenen Größen werden durch die Leak bestätigt.

Wirkliche Sicherheit haben wir erst am 12. September, bei Apples traditionellem Keynote-Event. Allerdings hat dieser Leak noch einmal alle Informationen bestätigt, die zuvor bereits über die kommenden iPhones kursierten.

  • Quelle:
  • Noizz.de