Damit du dieses Jahr auch „All I want for christmas is yoooouuu“ singen kannst.

Es ist Mitte Dezember und all deine Freunde kuscheln gemeinsam mit ihrem Partner auf der Coach und sind super glücklich. Nur du nicht. In deinem Bett liegen Taschentücher, du weinst bei „Tatsächlich Liebe“ und frisst dich durch die Schokoladenregale. Du beschließt dem Ganzen ein Ende zu setzen und installierst dir zum aller aller aller letzten Mal in diesem Jahr Tinder. Wisch links, Wisch rechts. Dann: ein Match. Toll. Doch was jetzt? Wohin mit deinem Date in der Weihnachtszeit? Wir haben 20 Ideen für dich gesammelt:

1. Eine Runde über den Weihnachtsmarkt bummeln

Boah, über den Weihnachtsmarkt laufen ist so klischeehaft und langweilig? Niemals. Der Weihnachtsmarkt ist der perfekte Dating-Ort. Warum? Liest du hier!

2.  Gemeinsam Plätzchen oder einen Christstollen backen

Ist dein Date Veganer, legt er Wert auf gute Lebensmittel – oder kann er einfach gar nicht kochen? Plätzchen backen kann nicht nur romantisch, sondern auch sehr hilfreich sein, um mehr über das Essverhalten deines Dates zu erfahren. Wer kein Bock auf Plätzchen hat, kann auch einen Christstollen backen. Spätestens bei der Rosinenfrage entscheidet sich, ob ihr wirklich zusammenpasst.

3.  Glühwein kochen. Trinken. Knutschen.

Werft Zimtstangen, Orangen, Honig und Rotwein in den Topf: Zack – der perfekte Liebestrank. Nach den ersten Schlucken fallen auch die Hemmungen. Knutschalarm!

4.  Schlittschuh fahren

Auch wenn du kein Schlittschuh fahren kann: Genau das kann romantisch sein. Schließlich musst du dich dann an deinem Date festhalten – und kommst ihm/ihr direkt ein Stückchen näher.

5.  In einem nostalgischen Kino einen Weihnachtsfilm angucken

Viele finden einen Kinobesuch bei einem ersten Date gar nicht so dumm: Wenn du merkst, dass dein Gegenüber einfach nicht zu dir passt, musst du schließlich nicht viel mit ihm reden. Und dennoch kann ein Kinobesuch romantisch sein. Gerade in Berlin gibt es jede Menge nostalgische Kinos – die nicht nur die großen Hollywood-Blockbuster zeigen.

6. Weihnachtsgeschenke einkaufen

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Dein Date kann dich einfach beim Einkaufen der Weihnachtsgeschenke begleiten.

7. Zusammen einen Weihnachtsbaum kaufen und schmücken

Kaufen? Ihr könnt alternativ auch in den Wald gehen und einen kleinen Tannenbaum fällen – natürlich ganz legal. Einen Weihnachtsbaum alleine durch die Stadt zu schleppen wäre wahrscheinlich auch viel zu anstrengend. Wer darauf keine Lust hat: Das gemeinsame Schmücken kann natürlich auch sehr intim sein.

8.  Ein Lebkuchenhaus bauen

Ist dein Date ganz entspannt, oder rastet es sofort aus, wenn etwas nicht funktioniert, wie es will? Das Backen und Bauen eines Lebkuchenhauses ist die optimale Geduldsprobe!

9. In eine Therme gehen

Zugegeben, für das erste Treffen natürlich ein sehr, sehr heißes Date!

10. Weihnachtsessen vorkochen und testen

Du bist dieses Jahr für das Weihnachtsmenü verantwortlich – hast aber keine Ahnung, ob an Heiligabend dann alles so klappt, wie du möchtest? Dann koch doch mit deinem Date einfach probeweise das Essen vor.

11. Ein Eishockeyspiel besuchen

Schlittschuhlaufen ist nicht dein Ding und auf Romantik stehst du eigentlich auch nicht so? Dann geh mit deinem Tinder-Match doch einfach zu einem Eishockeyspiel. Spätestens nach dem ersten Drittel bist du wegen des Spielstands nervös – und nicht mehr wegen deines Dates.

12. In das Ballet gehen und sich „Nussknacker“ oder „Schwanensee“ anschauen

Ein klassisches Stück zu Weihnachten ist das Märchen vom Nussknacker und Schwanensee. Eine traditionelle Alternative zu Kino – und du kannst dich ordentlich in Schale werfen.

13. Wein verkosten

Du bist bei Dates immer nervös? Trink dich mutig!

14. Fotos im Schwarz-Weiß-Automaten machen

Ihr kommt euch in dem engen Fotoautomaten ganz nah, schaut euch in die Augen – und zack! Der erste Kuss ist sogar Schwarz auf Weiß festgehalten.

15. Raclette oder Fondue essen

Wenn du dein Date nicht geil findest, kannst du an dem Abend trotzdem noch etwas Heißes vernaschen. Ho-Ho-Ho.

16. Weihnachtliches Frühstück

Nach dem dritten Date folgt vielleicht schon der Morgen danach – und ja, auch der kann trotz verschlafenen Augen traumhaft sein. Ein paar Waffeln, selbstgebackene Kekse und eine heiße Schokolade sind das perfekte Weihnachtsfrühstück.

Quelle: Noizz.de