Eine große Ehre für die Schauspielerin.

Ruby Rose kennen die meisten von euch sicher als Stella aus „Orange Is the New Black“. Jetzt hat sie verkündet, bald eine ganz andere Figur zu spielen.

Sie wird für eine neue Fernsehserie die Rolle der „Batwoman“ übernehmen. Die ersten Folgen werden nächstes Jahr beim Sender CW anlaufen.

Für Ruby Rose selbst ist es ein Kindheitstraum, der in Erfüllung geht. Die Schauspielerin schrieb in einem Statement auf Instagram, dass sie stets traurig war, weil es für die LGBT-Community keine Identifikationsfiguren in Fernsehen und Kino gab.

Jetzt wird sie selbst eine solche Figur sein: Rose ist lesbisch, Batwoman auch. Es ist das erste Mal, dass eine offen lesbische Schauspielerin eine Superheldin verköpert. Vorgestellt wird die neue Figur übrigens in einer Crossover-Episode mit einigen anderen Comic-Helden, die bereits im Dezember ausgestrahlt wird.

Quelle: Noizz.de