"Du hast so weiche Lippen!"

Dass Hollywood-Star Jennifer Aniston und US-Talkshow-Host Ellen DeGeneres seit Jahren eine gute Freundschaft verbindet, war der Vertrautheit des Gesprächs, das beide während Anistons Gastauftitt bei "The Ellen Show" führten, anzumerken. Aniston fragte DeGeneres über ihren kürzlichen Live-Kuss mit Radio- und TV-Star Howard Stern aus, mit dem beide befreundet sind.

"Ich würde gerne wissen, wie es zu dem Kuss kam", so Aniston. Stern war vor einigen Wochen Gast der "Ellen Show" und schlug den Kuss vor, um den medialen Fokus von der Freundschaft zwischen Ellen und dem früheren US-Präsidenten George W. Bush zu nehmen. Ellen kommt aber gar nicht dazu, die Hintergründe des Kusses zu erklären, denn Jennifer unterbricht sie: "Sag mir, wie war es? Hat es dir Spaß gemacht? Warst du nervös?"

>> Jennifer Aniston und Reese Witherspoon spielen Kult-Szene aus "Friends" nach

"Ist das etwas, das dich antörnt?", entgegnet Ellen. Aniston will wissen, wann der Talkshow-Host zuletzt einen Mann geküsst habe. Die wundert sich über den großen Schock, den der Kuss anscheinend ausgelöst hat und sagt: "Also, ich mache nicht rum mit Männern, aber ich habe Männern schon einen Kuss auf die Lippen gegeben."

Der Kuss zwischen Aniston und DeGeneres Foto: Screenshot/Youtube/TheEllenShow

"Wann war das letzte Mal, dass du eine Frau auf die Lippen geküsst hast?", kontert Ellen. Diesmal wird der ehemalige "Friends"-Star bei ihren Überlegungen unterbrochen. Ellen lehnt sich mit geschlossen Augen und gespitzen Lippen vor, Aniston erkennt die Situation – und es kommt zum Kuss. "Du hast so weiche Lippen!", sagt Jennifer. "Du auch. Deshalb tue ich ja das, was ich tue", so Ellen.

>> "Du musst nicht homosexuell sein": Miley Cyrus schockiert Queer-Community

DeGeneres ist seit ist Ende 2004 mit der Schauspielerin Portia de Rossi liiert. 2008 hat das Paar geheiratet. Das Outing 1997 hat der Karriere des Talk-Show-Hosts damals extrem geschadet, erst 2001 schafft Ellen ein großes Comeback und geht seitdem sehr offen mit ihrer Homosexualität um. Keine Selbstverständlichkeit in den USA, wo gleichgeschlechtliche Liebe vielerorts noch immer mit einem Stigma belegt ist.

Schau dir hier das gesamte Gespräch inklusive Kuss an:

Quelle: Noizz.de