*cries in japanese*

Gerade erst haben wir unsere Tränen der letzten Folge der vierten Staffel "Queer Eye" getrocknet, da sorgt die Gang schon wieder für emotionalen Nachschub. Unter dem Motto "Connecting Cultures" machen sich Tan, Bobby, Antoni, Jonathan und Karamo in einer Special-Season auf nach Japan. Auch im Land der aufgehenden Sonne stylen sie Menschen um, die es sowas von verdient haben, ihr Leben von den Fab Five ein bisschen schöner von gemacht zu bekommen.

>> "Queer Eye": Netflix teilt emotionalen Trailer zur 4. Staffel

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> "Queer Eye"-Stylist Jonathan Van Ness hat sich als HIV-positiv geoutet

Ab dem 5. November sind die vier neuen Episoden "Queer Eye" bei Netflix verfügbar.

  • Quelle:
  • Noizz.de