Disneyland veranstaltet 2019 seine erste LGBT-Parade

Teilen
1.2K
Twittern
Das Disneyland in Paris setzt sich aktiv für die LGBT-Community ein Foto: Park Troopers / Unsplash

Die magische „March of Diversity Parade“ findet im Juni statt.

Bald hat auch Disneyland seine eigenen Christopher Street Day. In diesem Jahr veranstaltet der Freizeitpark in Paris das erste Mal eine Parade, bei dem die LGBT-Community Vielfalt und Offenheit an dem magischen Ort feiern kann. Am 1. Juni findet die große Party in dem Park außerhalb der französischen Hauptstadt statt.

Neben Meet & Greets mit den Disney-Charakteren soll es außerdem Karaoke und exklusiven Zugang zu verschiedenen Attraktionen geben. Die Besuchertickets für das Spektakel kosten zwischen 90 und 110 Euro. Wer diese besondere Veranstaltung inmitten von Cinderella und Mickey Mouse erleben will, sollte also schon einmal anfangen zu sparen.

>> Penis-Ringe und Dildos mangelhaft: Stiftung Warentest findet Schadstoffe in Sextoys

Quelle: Noizz.de