Extra für Singapur.

Die Szene dauert nur wenige Sekunden – schreibt aber "Star Wars"-Geschichte: Im aktuellen Film der beliebten Saga ist der erste lesbische Kuss der gesamten Reihe zu sehen. In der Szene fallen sich zwei Frauen, umringt von anderen Rebellen, in die Arme und küssen sich. "Awww"-Rufe sind an dieser Stelle ausdrücklich erwünscht.

Doch anscheinend sorgt der Kuss nicht bei allen Zuschauern für Jubelschreie. Denn extra für die Ausstrahlung in Singapur hat Disney die Szene aus dem Film geschnitten. Der Grund: Wäre der lesbische Kuss im Film geblieben, würden Singapurs Gesetze verbieten, dass Kinder den Film im Kino schauen dürfen. Lichtschwert-Gefechte sind also okay, ein liebevoller Kuss aber total jugendgefährdend. Aha.

Mit dem Entfernen der Szene wollte Disney offenbar die drohende Altersbegrenzung umgehen. "Der Antragsteller hat eine kurze Szene entfernt, die nach den Richtlinien eine höhere Einstufung bei der Altersfreigabe erfordert hätte", teilte die zuständige Behörde mit.

Homophobe Gesetze in Singapur

Gleichgeschlechtliche Ehen sind in Singapur verboten. Sex zwischen Männern kann sogar mit bis zu zwei Jahren Gefängnis bestraft werden. Angewandt wird das Gesetz aber nur selten. Ein vergleichbares Gesetz für Beziehungen und Sex zwischen Frauen gibt es aber nicht.

Szenen, in denen gleichgeschlechtliche Liebe gezeigt wird, sind in dem Land erst ab 18 Jahren freigegeben. Noch höher, ab 21 Jahren, liegt die Altersfreigabe sogar, wenn in einem Film Homosexualität eindeutig thematisiert wird. Geht man nach diesen Gesetzen, würde der neue "Star Wars"-Film eine deutlich kleinere Zielgruppe in Singapur erreichen. In der angepassten Version dürfen nun auch unter 13-Jährige "Der Aufstieg Skywalkers" gucken, wenn sie von ihren Eltern begleitet werden.

Da vergeht einem doch gleich wieder die Freude über den ersten lesbischen "Star Wars"-Kuss ...

>> Petition gegen schwulen Jesus: 2 Millionen Gläubige verurteilen Netflix-Komödie

>> Halb Mexiko hasst dieses Gemälde eines"schwulen" Nationalhelden

Quelle: Noizz.de