Sie soll größer als „Game of Thrones“ werden.

Obwohl sein Name die Hälfte eines Dollars ist, macht der Rapper aus New York bekanntlich keine halben Sachen.

Nun gab 50 Cent auf Instagram bekannt, dass er ein neues TV-Format plant, das sich rund um die Geschichte der berüchtigten und früher mächtigen Gang „Black Mafia Family“ (BMF) dreht.

Wer war die „Black Mafia Family“?

Die „BMF“ war eine Gang gegründet von den Brüdern Demetrius „Big Meech“ und Terry Flenory aus Detroit. Seit Ende der 1980er dominierten sie die Drogengeschäfte in den USA.

Um ihre Macht noch krasser zu erweitern, stiegen sie Anfang der 2000er ins Musikgeschäft ein und gründeten das Laben „BMF Entertainment“. Ihr berühmtestes Signing war der Rapper „Young Jeezy“.

Young Jeezy mit Mariah Carey zusammen auf der Bühne Foto: Matt Sayles / AP The Associated Press

Das Imperium der „BMF“ zerbrach in 2005, als die Anti-Drogenbehörde DEA (die ihr bestimmt aus „Breaking Bad“ oder „Narcos“ kennt) die Flenory Brüder festnahm.

Die Brüder wurden zu 30 Jahren Haft verurteilt. Die Behörden gehen davon aus, dass die „BMF“ in ihrer aktiven Zeit über 270 Millionen US-Dollar machten. Ihre Story hat also genug Potenzial für eine packende Serie.

Was die ganze Sache um die Serien-Pläne noch spannender macht, ist die Tatsache, dass Demetrius „Big Meech“, einen handgeschriebenen Brief an 50 Cent aus dem Knast geschickt hat. Der Rapper veröffentlichte ihn gleich bei Instagram.

50 Cent ist kein Neuling im TV-Geschäft

Nach einer glanzvollen Rap-Karriere, die zunächst mit Eminem als Förderer ihren Anfang nahm und ihn dann als Plattenboss von „G-Unit“ weltberühmt machte, widmete sich Fifty dem TV-Geschäft.

Nach seinem ersten Kinofilm „Get Richt or Die Tryin“, folgten einige Flops. Doch 2014 produzierte er eine Serie, in der er selbst mitspielte und die in den USA sehr erfolgreich war.

„Power“ hieß diese Serie. Sie handelt von einem New Yorker Club-Besitzer, der versucht, seine Vergangenheit als Drogen-Dealer durch saubere Geschäfte hinter sich zu lassen.

Sie war in den Staaten so beliebt, dass am 25. Juni die bereits vierte Staffel starten wird.

Es kommt was Großes

Laut 50 Cents Instagram-Post kommt nun was ganz Großes auf uns zu, von dem wir alle „keine Ahnung“ haben.

Wir sind gespannt, was Fifty in den nächsten Tagen dazu posten wird und ob es konkrete Aussagen zu einem Release-Date geben wird.

Quelle: Noizz.de