Hier fährt ein Tampon-Graffiti durch Deutschland

Manuel Lorenz

Redaktionsleiter NOIZZ.de
Teilen
264
Twittern
Tampon-Train Foto: 1000millimeter / Twitter

Die einen finden's eklig, die anderen genial.

Das Hamburger Writer-Urgestein RAZOR ist bekannt für seine ICE-Graffitis. Immer wieder integriert der „King of Steel“ in seinen Bildern hintersinnig den roten Streifen, der sich über den gesamten Zug zieht. Mal ist er eine meterlange Blutspur, hervorgerufen durch eine gesprühte Rasierklinge, mal ist er Teil eines Geschenkbandes.

Jetzt zieht ein überdimensioniertes Tampon eine rote Spur hinter sich her. Die einen finden das eklig, die anderen genial.

Der Tampon-Train im Yard Foto: Razor Graffiti / Facebook

Witzig ist zumindest, dass Bahn-Fans ICEs als „Tunneltampons“ bezeichnen. Daher kommt wahrscheinlich auch die Verschwörungstheorie, dass RAZORs neuestes Werk eine Auftragsarbeit der Deutschen Bahn sei ...

Gespottet hat den Tampon-Train als erstes übrigens Twitter-User 1000millimeter – der anscheinend selbst für die Bahn arbeitet ...

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen