Die Info musste aber erst einmal aus ihr herausgebohrt werden.

Auf die fünfte Staffel von „Black Mirror“ freuen wir uns schon, seit der Bestätigung Anfang Oktober. Auf einem seitdem gelöschten Tweet gab Netflix damals ebenfalls bekannt, dass die erste Folge von der kommenden Staffel wohl am 28. Dezember ausgestrahlt werden soll. Sie sollte den Namen „Bandersnatch“ tragen.

Nun gibt es eine weitere Info zur neuen Staffel der beliebten Sci-Fi-Serie: Miley Cyrus hat jetzt bestätigt, dass sie eine tragende Rolle in einer Folge spielen wird.

Das gab die Sängerin jetzt in einem Interview mit amerikanischem Radiomoderator Howard Stern bekannt. Stern fragte sie zunächst, ob sie nicht auch fände, dass es Zeit für ein riesen Blockbuster wäre. Daraufhin druckste der Pop-Star etwas herum und sprach davon, wie sehr sie sich freue, ein Projekt zu zeigen, dem sie kürzlich zugestimmt habe. „Black Mirror?“, bohrte Stern weiter nach. „Ja“, sagte dann Miley. Sie könne es kaum erwarten, bis es jeder sieht.

Anschließend legte Miley die Karten in Sachen Selbstzweifel auf den Tisch. Die habe sie im Zuge des Projektes abgelegt:

„Ich hasse alles, was ich je gemacht habe. Aber jetzt fühle ich mich das erste Mal gut über etwas, was ich getan habe.“

Zu ihrer Rolle verriet Miley, dass sie eine Menge Dynamik hätte. Sie spielte zwar nur einen einzigen Charakter, zeige von dem aber sehr viele Seiten: „Es gibt sehr viel Dimensionen zu meinem Charakter.“

Quelle: Noizz.de