Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt. Das Ausmaß seines 183 Milliarden US-Dollar (circa 155 Milliarden Euro) großen Vermögens ist mit dem menschlichen Verstand kaum zu greifen. Jetzt will der Amazon-Gründer in den USA Schulen für arme Kinder eröffnen. Wird er endlich mehr von seinem Reichtum für den guten Zweck einsetzen?

Jeff Bezos, der Gründer und Chef von Amazon, hat so viel Geld auf dem Konto, wie kein anderer Mensch auf dieser Welt. Die realen Ausmaße des Vermögens des 56-Jährigen übertreffen jegliche Vorstellungskraft, sein Einsatz und Spenden für wohltätige Zwecke bewegen sich im Vergleich dazu aber noch sehr im Rahmen des Vorstellbaren. Doch das könnte sich nun (hoffentlich) ändern: Wie der Amazon-CEO auf Instagram ankündigte, will er nämlich kostenlose Vorschulen für Kinder aus ärmeren Familien eröffnen.

Eine erste solche "Bezos Academy" soll am 19. Oktober im US-amerikanischen Des Moines, Washington, starten – und dabei soll es nicht bleiben. "Dieses Klassenzimmer ist erst der Anfang", schrieb er unter den Instagram-Post eines Klassenraums mit vielen Kinderbüchern. Die Bezos Academy in Des Moines sei die erste von vielen kostenlosen Vorschulen, die für unterprivilegierte Kinder eröffnen würden.

>> Farid Bang zeigt seine 1-Million-Euro-Villa – am besten ist das Bett!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Milliardenschweren Fond für den guten Zweck

Die Bezos Academy wird von dem milliardenschweren Fonds des Unternehmers betreut, dem "Day One Fund". Laut dessen Website soll die Vorschule für Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren ganzjährig, fünf Tage die Woche geöffnet sein. Die Schulen sind von der Montessori-Pädagogik inspiriert, einer Erziehungsmethode, bei der die Lehrpläne besonders praxisorientiert sind und Kinder zu Eigenständigkeit ermutigt werden sollen. Bezos selbst hat im Alter von zwei Jahren eine Montessori-Schule besucht.

>> Amazon-Chef Jeff Bezos ist jetzt so irre reich – der Abstand zum zweitreichsten Menschen ist riesig

aa

  • Quelle:
  • Noizz.de