Am Anfang hui, nach einigen Monaten pfui ...

In einer Beziehung lassen sich Männer und Frauen gehen. Oft sind es die Frauen, sagt Playboy-Redakteurin Kira Brück. In ihrem Artikel „So wird Ihre Freundin wieder zur Traumfrau” zeigt die Autorin sehr gute Lösungsansätze, um wieder Attraktivität in die Partnerschaft zu bringen.

Auch wenn ich die These, dass sich Frauen nach sechs Monaten in einer Beziehung gehen lassen würden, nicht unterstütze. Die Überspitzung des Klischees – was ja meist auch immer Wahrheit beinhaltet – kann ich natürlich verstehen. So schreibt Kira: „Beine rasieren? Nö! Zum Sport gehen? Denkste! Hübsche Wäsche anziehen? Das war einmal!”

Etwas übertrieben, aber eben auch etwas wahr. Schließlich nimmt jeder mal ein bisschen zu in einer Beziehung. Die Punkte der Haarentfernung und der sportlichen Betätigung kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht bestätigen.

Aber so oder so: Die Playboy-Redakteurin hat eine wirklich tolle Idee für alle Paare und Männer, die ihren Freundinnen subtil sagen wollen, sie sollen ein bisschen abnehmen:

1. Idee: Der Mann soll anfangen zu trainieren und seine Frau mit den Erfolgen einfersüchtig machen.

Ganz genau: Fangt erstmal selbst an, zu trainieren und euren Körper in Form zu bringen!

2. Idee: Gemeinsam die Ernährung umstellen! In der Regel würden nämlich Frauen die schlechte Ernähung ihrer Männer annehmen und nicht andersherum. Also liebe Herren, stellt die Ernähung um und ernährt euch zusammen gesund – dann purzeln auch die Pfunde.

Wer kann schon von seiner Freundin erwarten, nur an Möhren zu nagen, während der Freund sich eine leckere Salami-Pizza reinpfeift!?

Gegen den nicht mehr gedämmten Harrwuchs der Freundin soll ein Gutschein für eine Waxing-Behandlung helfen. Na gut, das akzeptiere ich noch.

Doch der nächste Punkt ist wirklich skurril: Der Freund soll eine gemeinsame Dusch-Session anleiern und selbst den Rasierer ansetzen!

WHAT!?!?! Ich spiele gerade in meinem Kopf durch, wie sich mein Freund in der Dusche bückt und anfängt, meine Beine zu rasieren. ODER meinen Intimbereich. Sorry, aber das ist doch tausendmal unerotischer als ein paar Stoppeln... Soll er mir dann auch die kleinen Haare auf dem Fuß rauszupfen? Am besten er macht gleich eine Ausbildung zum Kosmetiker und übernimmt alle meine Schönheitsbehandlungen.

Lass dir doch den Damenbart von deinem Freund rasieren! Foto: vladimirfloyd / Fotolia

Also, liebe Männer: Ändert gemeinsam den Lebensstil und sowohl ihr als auch eure Freundinnen kommt wieder in Schuss!

Quelle: Noizz.de