Rollenspiele, Dreier oder BDSM? Worüber die Deutschen so fantasieren, das sagt uns diese Studie nicht, dafür aber, dass bei Männern das erotische Kopfkino wohl deutlich häufiger läuft.

Frauen haben laut einer neuen Studie des Marktforschungsinstituts GfK deutlich weniger erotische Fantasien als Männer. 54 Prozent der befragten Frauen gaben in der Umfrage im Auftrag des Datingportals "Secret.de" in München an, nie das erotische Kopfkino anzuwerfen. Bei den Männern waren es nur 30 Prozent.

>> Ein Mann fragt sich: Sind Pornos das Sex-Toy für Männer?

Ob SM-Sex wohl zu den Fantasien gehört?

Stillschweigen über das Sex-Abenteuer

31 Prozent aller befragten Männer und Frauen haben schon einmal eine Sex-Fantasie ausgelebt, die meisten sprechen aber nicht einmal darüber. Nur 26 Prozent der befragten Deutschen gaben an, ihre Fantasien mit ihrem Sexpartner zu teilen.

[Text zusammen mit: dpa]

>> Studie zeigt: Das sind die Sex-Fantasien der Deutschen

  • Quelle:
  • Noizz.de