Sie hat große Kulleraugen und will in deine Wohnung ...

Außerdem heißt sie Lucas, vor gut einem Monat ging die niedliche Spinne im Netz (!) viral. Der Film-Animator Joshua Slice hat die Spinne entworfen, synchronisiert hat sie sein Neffe, der auch Lucas heißt. Slice hat schon für "Zoomania" Charaktere animiert.

Im ersten Teil sagt das flauschige Etwas nur, wie es heißt und dass es nach seinem Spinnennetz sucht.

Nun ist Lucas zurück - und möchte in deine Wohnung. Draußen wird es schließlich immer kälter. Er ist zwar süß, aber immer noch eine Spinne... Würdest du ihn hereinlassen?

Und was meint Ron wohl dazu?

Quelle: Noizz.de