Das kommende Jahr steht ganz im Zeichen der Venus.

Der Planet Venus verkörpert Erotik, Emotionen und das persönliche Geschmacksempfinden. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr 2017, das im Zeichen der Sonne stand, wird das kommende Jahr dank der Venus leidenschaftlich und harmonischer.

Steinbock:

Das Jahr 2018 wird durch die Venus nicht nur dein Liebesleben ein bisschen aufwühlen, sondern auch dein berufliches Leben. Es wird dir ab März einiges an Verantwortung zugetraut, was mit einer Beförderung zusammenhängt. Auch kann ein Arbeitswechsel neue Türen für mehr Erfolg öffnen. In der Liebe stehen dir stürmische Zeiten bevor. Steinböcke in der Beziehung erwartet ein schwieriger Monat, der, wenn sie ihn überstehen, die Beziehung noch mehr festigt, bis hin zur Ewigkeit. Singles könne sich auf ein aufregendes Jahr freuen, mit neuen Bekanntschaften. Und auf die Liebe auf den ersten Blick…

Wassermann:

Das kommende Jahr wird dein risikoreichstes Jahr. Du wirst verschiedene Entscheidungen treffen müssen, die nachhaltig dein Leben verändern werden. Dabei spielen besonders größere Projekte eine wichtige Rolle. Im Beruf, wie in der Liebe. Bei diesen Entscheidungen kannst du jedoch immer Rat bei Familie und Freunden suchen. In den stressigen Zeiten kannst du dich immer auf sie und deinen Partner verlassen. Singles lernen im Mai durch die stürmischen Zeiten einen Felsen in der Brandung kennen, an denen sie sich auch in Zukunft anlehnen können.

Fische:

Energiegeladen und voller Euphorie startest du in das neue Jahr. Besonders im Februar erwartet dich dein erstes Highlight. Denn wenn alles klappt, bekommst du endlich die Zusage für den Job, den du schon immer wolltest. Aber wie heißt es so oft: Glück im Spiel, Pech in der Liebe? Vom Pech wirst du jedoch in der Liebe nicht verfolgt, auch wenn es anfänglich so scheint. Sobald die Steine aus dem Weg geräumt wurden, steht dem langen Liebesglück nichts mehr im Weg.

Widder:

Von der Leidenschaft oder Emotionen, die im diesem Jahr durch die Venus im Vordergrund stehen, lässt du dich nicht ablenken. Diszipliniert wie eh und je setzt du alles daran deine Ziele zu schaffen. Du nimmst alle Herausforderungen an und meisterst diese hervorragend! Beim Thema Partnerschaft gibst du nicht so schnell auf. Jeder Streit wird so schnell wie möglich beendet, um unnötigen Kummer zu umgehen. Singles können sich ab April auf eine neue Bekanntschaft freuen.

Stier:

Schmetterlinge im Bauch, einen Umzug und neue Karriereaussichten: das kommende Jahr hält einiges parat für dich. Das wichtigste in diesen Situationen ist, immer einen klaren Kopf zu behalten. Aber das dürfte dir nicht schwerfallen, da du in deiner Familie und im Freundeskreis immer die-oder derjenige bist, die mit ruhigem Ruder die Situation meistert. Ab Mai erwarten dich zwei Situationen, in denen du wichtige Entscheidungen treffen musst. Beziehungsweise wird die eine Situation einen weiteren Wechsel mit sich bringen. Sei es das Zusammenziehen mit deinem Partner oder ein neues Jobangebot in deiner Traumstadt.

Zwillinge:

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen der Veränderungen: du änderst deine Gewohnheiten, was einen enormen Einfluss auf dein Leben haben wird. Neben den klassischen Vorsätzen wie: mehr Sport zu treiben oder mit dem Rauchen aufzuhören, versuchst du auch mutiger zu werden. Und das zahlt sich spätestens im Juni aus. Mit neuen Gewohnheiten und einer anderen Tagesordnung kommt endlich der ersehnte Schwung wieder zurück. Und bringt dir rosige Zeiten mit.

Krebs:

Schon am Anfang des Jahres wirst du merken, dass sich etwas ändern muss. Und da du jemand bist, der nicht lange zögert, werden die Dinge schnell in die Tat umgesetzt. Deine Kompetenzen werden auf Arbeit mehr und mehr geschätzt, was zu einer verantwortungsvollen Stelle in deinem Job führt. In Sachen Liebe spielen sich hin und wieder kleine Dramen ab, die jedoch dazu führen, sich noch stärker mit seinem Partner verbunden zu fühlen. Krebssingles können sich im kommenden Jahr auf heiße Bekanntschaften freuen.

Löwe:

Von Nichts und Niemanden lässt du dich runterkriegen. Im kommenden Jahr erwarten dich zwei Herausforderungen, die du meisterhaft bestehst. Beruflich, wie Privat gibt es eine turbulente Zeit, die dich danach noch stärker hervorgehen lässt. Im Frühjahr wirst du im Job vor die Entscheidung gestellt, die du dir gute überlegen musst. Besonders im Hinblick auf die Zukunft. Privat dürfte es dafür etwas entspannter laufen, allerdings erwartet dich dort auch eine Überraschung.

Jungfrau:

Bei dir spielt die Venus im kommenden Jahr eine wichtige Rolle. Die oder der eigentliche Perfektionist/in gibt sich öfter der Leidenschaft hin. Was kitschig klingt, kann für die Jungfrau ein wahrer Befreiungsschlag sein. Im Job macht sich deine neue Seite durchaus bemerkbar und auch in der Liebe zahlt sich die freiere Art und Weise aus. Jedoch sollten Emotionen bei wichtigen Entscheidungen, die dich im Juli erwarten, nicht die Überhand gewinnen. Dafür ist die Jungfrau doch wieder zu verkopft, was auch gut so ist.

Waage:

Für deine Ausgeglichenheit bist du bekannt. Dennoch könnte das kommende Jahr deinen Ruhepol etwas verschieben. Gleich im Februar wirst du jemanden treffen, der dich aus der Bahn wirft. Dein Alltag wird dadurch ordentlich durcheinandergewirbelt. Für die vergebene Waage kommt im Frühjahr ein neuer Aufschwung, der mit einem besonderen Urlaub im September abgerundet wird. Deine Kollegen schätzen auf Arbeit besonders deine Gewissenhaftigkeit, was auch deinem Chef mehr und mehr auffällt. Das Sommerloch wird es dank eines beruflichen Höhepunktes nicht geben.

Skorpion:

Dein vorausschauendes Handeln kommt dir im neuen Jahr auf jeden Fall zu Gute. Deine Finanzen hattest du jederzeit im Blick und dein Organisationstalent beeindruckt deine Mitmenschen. Jedoch solltest du auch wenig die Zügel lockerlassen, da ein zu großer Ehrgeiz auch etwas abschreckend wirkt. Als leidenschaftlicher Partner wird sich im Juni eine einmalige Möglichkeit bieten, deine Liebe unter Beweis zu stellen. Und Singles können sich im Mai auf eine neue Bekanntschaft freuen.

Schütze:

Business und Liebe ist selten vereinbar? Bestimmt nicht bei dir. Du schaffst es im neuen Jahr den perfekten Ausgleich zu halten. Besonders bei der beruflichen Veränderung im Oktober gelingt dir die perfekte Balance. Dein Partner unterstützt dich, wo er nur kann, was du mit besonderen Momenten als Dankeschön wiedergibst. Dank deines Optimismus überstehst du auch holprige Zeiten, die in den Sommermonaten auf dich warten könne

Quelle: Noizz.de