Sie heißt Switch und ist ein richtiges Multitalent!

Die neue Nintendo-Konsole Switch hat gleich mehrere Eigenschaften, die sie wirklich einzigartig machen. Sie verfügt über einen ausklappbaren Ständer, mit dem sich der Bildschirm aufstellen lässt. Die Controller sind an den Seiten versteckt und können abgenommen werden. So können zwei, theoretisch sogar vier Spieler gleichzeitig über einen Bildschirm zocken.

Die Controller können aber auch links und rechts an dem Bildschirm eingeklinkt bleiben, sodass man unterwegs spielen kann. Fast so wie beim alten Gameboy oder der PSP, der die neue Konsole doch recht ähnlich sieht.

Aber das ist nicht alles. Die Konsole kann nämlich auch an den Fernseher angeschlossen werden. Mit einem HDMI-Kabel kann ganz einfach umgesteckt werden.

Für den Start geht Nintendo mit dem Spiel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ raus. Das wird schon ziemlich gelobt.

Außerdem gibt es ab morgen folgende Titel:

  • „1-2 Switch”
  • „SnipperClips – Cut it out, together”
  • „Just Dance 2017”
  • „Super Bomberman R”
  • „Skylanders Imaginators”
  • „I am Setsuna” Rollenspiel
  • „World of Goo”

Die Spiele kosten zwischen 20 und 70 Euro. In den meisten Online-Shops ist die Nintendo Switch bereits vergriffen. Zum Verkaufsstart am Freitag sollen die großen Elektronikmärkte zusätzliche Lieferungen erhalten.

Für etwa 330 Euro ist die neue Nintendo aber nicht ganz das, was wir als Schnäppchen verstehen.

Quelle: Noizz.de