Wie viel Dosen Bier schaffst du wohl an einem Abend? Drei oder Vier? Wie wäre es mit 1.000!

In Finnland kann man jetzt eine Palette mit 1.080 Dosen Bier kaufen. Damit wärst Du auf jeden Fall ein gern gesehener Gast auf jeder Homeparty. Aber das Ganze hat natürlich einen Hacken - der Preis hat es ganz schön in sich!

2.194,20 Euro muss man für den Spaß hinblättern. Das sind stolze 1,99 Euro pro 0,5-Liter-Dose. Man muss natürlich dazu sagen, dass Alkohol in Finnland sowieso schweineteuer ist.

Im Ranking des Bierpreisindex 2016 belegt Helsinki, die Hauptsadt von Finnland, Platz 9 der Städte mit den teuersten Bierpreisen in Europa. Der Durschnittspreis beträgt satte 4,32 Euro. Zum Vergleich: In Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei, sind es gerade mal 1,47 Euro.

Es ist also auch kein Wunder, dass Helsinki die zweithöchsten Ausgaben für Bier pro Stadt hat. 1356,66 Euro werden hier für Bier ausgegeben. In Berlin sind es „nur“ 892,38 Euro.

Aber zurück zu der mega Bierpalette. Verantwortlich für das sogenannte „Keisari 1000-PÄKKI" ist die finnische Brauerei Nokian Panimo. Das ganze sollte eigentlich nur ein „spontaner Witz“ sein, aber es haben sich tatsächlich Abnehmer gefunden!

Quelle: Noizz.de