Hamdy Canes gibt es wirklich.

Kennst du das, wenn es der 24. Dezember ist und du schon beim morgendlichen Kaffee nachschaust, wie lange das Einkaufszentrum deines Vertrauens aufhat und ob du es noch vor dem Familientreffen schaffen wirst, alle Geschenke zusammenzusuchen? "Nächstes Jahr fange ich früher an", sagst du dir in diesen Momenten, ein Vorsatz, der schon beim Wachsen des ersten Frühlings-Krokusses vergessen ist. Aber was wäre, wenn du dich jetzt schon aus dieser misslichen Lage befreist und dich um Weihnachten kümmerst? Am 1. September hitten die ersten Schoko-Weihnachtsmänner die Regale, doch wir hitten euch jetzt schon mit DEM Weihnachtsgeschenk 2019: Schinken-Zuckerstangen.

Hamdy Canes heißen die Zuckerstangen mit Schinken-Geschmack

Hergestellt hat sie Archie McPhee, ein Unternehmen bekannt für seine merkwürdige, unnötige, kleine Gadgets. Die preisen ihre Zuckerstangen mit Schinken-Geschmack an als die Pumpkin-Spice-Lattes der Weihnachtszeit. Sie spekulieren auf die Einführung eines Ham- Latte.

Es gibt sie online zu kaufen in einer Box mit sechs Stück für umgerechnet 5,40 Euro, leider kannst du sie vorerst nur in Amerika bestellen.

[Anzeige: Wurst auf einer Kabeltrommel eignet sich auch als Geschenk.]

Jedes Jahr lässt sich Archie McPhee ausgefallene Geschmacksrichtungen für die weihnachtliche Süßigkeit einfallen. Zu den Highlights der vergangenen Jahre zählen die Sorten Mac & Cheese, Gewürzgurke, Muscheln und Schwarzkohle. Dieses Jahr bietet Archie McFee neben den Schinken-Stangen auch Pizza- und Grünkohl-Zuckerstangen an. 

>> Endlich gibt es Gurkensaft aus der Dose!

>> Es gibt jetzt Zombie-Skittles – inklusive Ekel-Geschmack

Quelle: Noizz.de