Kulinarische Meisterwerke.

Alana Jones-Mann ist Designerin und lebt in Los Angeles. 2013 startete sie ihre Kuchen-Experimente und was dabei herauskam, ist alles andere als ein gewöhnliches Dessert.

Alanas Torten sind echte Meisterwerke, die aussehen wie essbare Teppiche. Ja, du hast richtig gelesen – Teppiche. Die Kuchen sind mit einer Buttercreme bedeckt, aus der Alana viele kleine Fransen zaubert.

Ihre Teppich-Kuchen nennt die Designerin „Shag Cakes“. Die vielen Fransen lassen die Torten richtig flauschig aussehen und man hat das Bedürfnis darüber zu streichen und zu testen, ob sie sich genauso weich anfühlen, wie sie aussehen.

Ihre Back-Kreationen teilt die Künstlerin auf ihrem Instagram-Account, der fast 55.000 Abonnenten hat. Die Kuchen werden für Hochzeiten, Geburtstage und manchmal tatsächlich einfach nur als Deko-Artikel bestellt.

Quelle: Noizz.de