Der Drink ist nicht nur schön, sondern auch total gesund!

Ein neuer Trend, der Rote Beete-Latte, erobert gerade die Sozialen Medien. Mit dem gesunden, pastellfarbenen Getränk versuchen Cafés, gesundheitsbewusste Foodies, Blogger und Touris anlocken.

Woraus besteht das It-Getränk?

Der Drink ist nur schön anzuschauen (er erinntert uns an trinkbare Zuckerwatte), er ist auch noch super gesund! Seine knallige Farbe verdankt er einer Mischung aus Rote-Beete-Saft und pflanzlicher Milch.

Rote Beete hat nicht ohne Grund bei Ernährungsbewussten den Superfood-Status erlangt. Die Rübe enthält reichlich Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium, Zink und Selen. Zusätzlich sind die Vitamine A, B, C und Folsäure vorhanden und stärken das Immunsystem. Deshalb soll der beliebte Gemüsedrink gegen Müdigkeit helfen, den Blutdruck senken, Giftstoffe eliminieren und antioxidativ wirken.

Zutaten:

250 ml Milch

1 Teelöffel Honig

50 ml Rote-Beete-Saft

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer

  • 150 ml Milch und den Rote Beete Saft in einem Topf aufkochen lassen
  • Zimt, Ingwer und Honig dazugeben
  • In einem separaten Topf mit einem elektrischen Milchaufschäumer die restlichen 100 ml Milch aufschäumen
  • Abschmecken und eventuell nachsüßen

Quelle: Noizz.de