Die Wachablösung der Avocado ist da.

Nachdem wir die vergangenen beiden Jahre vom Hype rund um Avocados und Matcha förmlich überrollt wurden, kehrt nun ein neuer Trend in Europa ein: Pandan.

Wie Refinery29 berichtet, ist das grüne Gewächs in Ostasien bereits seit vielen Jahren ein absoluter Kassenschlager. Die britische Fernsehköchin Nigella Lawson sprach kürzlich erst vom „neuen Matcha“.

Besonders beliebt ist Pandan in der Patisserie, wo es zum grün Einfärben und kalorienarmen Süßen von Torten und Backwaren genutzt wird. Doch die Einheimischen nutzen die langen Blätter auch, um damit Fisch- und Wokgerichte zu verfeinern.

Ein echter Allrounder also. Und schick aussehen tut sie auch …

Quelle: Refinery29