Cookies are coming.

Am 14. April startet die Finalstaffel von Game of Thrones. Arya, Sansa, Jon und Daenery kämpfen in einer ultimativen Schlacht gegen die weißen Wanderer – während wir gemütlich im Bett kuscheln und Kekse futtern. Denn passend zur letzten Staffel kooperiert der Kekshersteller mit einer der beliebtesten Serien: Oreo und Game of Thrones haben sich verbündet. Die ultimative Süßigkeitenmacht!

>> So guckst du alle „Game of Thrones“-Folgen bis zum Start der Final-Staffel

Auf der Instagram-Seite von Oreo postet das Unternehmen einen kleinen Teaser, ganz im Stil von GoT. Die Buchstaben „OREO“ splitten sich dabei in die Wörter „Fort he Throne“ auf – der Hashtag zur Serie. Im gleichen silberfarbenen Schriftzug und in einer schwarzen Verpackung sollen die Kekse wohl angeboten werden. Laut der Instagram-Seite von CandyHunting handelt sich dabei aber um ganz normale Oreos, die wie gewohnt schmecken sollen. Zusammengefasst: Einfach eine gute Marketingstrategie mit neuer Verpackung.

>> „Game of Thrones“-Whiskey: Endlich launcht die Kollektion auch in Deutschland!

Wann die GoT-Oreos zu kaufen sein sollen, steht noch nicht fest. Bis zum Staffelstart Mitte April ist es allerdings nicht mehr lange. Der Winter naht? Cookies are coming!

>> Game-of-Thrones-Autor bringt neues Buch heraus

Quelle: Noizz.de