Limo meets Oreo!?

Man würde meinen, langsam gingen dem Hersteller Nabisco die Ideen aus, welche Geschmacksrichtung man noch in einen Oreo stecken könnte. Doch die amerikanische Firma kramt trotzdem regelmäßig ominöse Flavors raus, wie ich das verschollen geglaubtes 2-Euro-Stück aus meinem Rucksack. Das neuste Geschmacksexperiment aus dem Oreo-Universum: Schokokekse mit Orange-Tang-Füllung.

Tang, das ist ein Getränkepulver, dass in keinem amerikanischen Haushalt fehlen darf und eine Art Orangenlimonade ergibt, die einzigartig und pappsüß schmeckt. Die neue Sorte ist laut dem Instagram-Account @junkfoodonthego zum einen in Dubai aufgetaucht, sowohl als auch auf der der Webseite des britischen Süßwarenversands GB Gifts. Ob es die Limo-Oreos auch bei uns geben wird, ist unklar.

Zur Not kann man sicherlich auch einfach einen normalen Oreo in eine Fanta tauchen ...

>> Oreo bringt limitierte Edition mit Ahornsirup-Geschmack raus

>> In den USA gibt's bald Kit Kat mit Minz-Schokolade-Geschmack

Quelle: Noizz.de