Endlich ein Problem weniger.

Wer kennt das Problem nicht? Du bestellst eine schöne Portion Pommes bei einem großen Fastfood-Restaurant. Sie werden dir in einer dieser stehenden Schachtel gegeben und du fragst dich, wie zum Teufel du den Ketchup über die Fritten quetschen sollst.

Drecks-Sauerei

Schlussendlich drückst du den Ketchup doch aus dem kleinen Einmal-Tütchen. Deine Pommes saugen sich mit der Tomatensauce voll, verlieren an Biss und beginnen über den Rand zu hängen, während du bei jedem Griff zu den Pommes deine Fingerkuppen sauberlecken musst.

Wie Bored Panda berichtet, kommt die Lösung für dieses Problem aus China. Dort hat Dong Jiang vom Zhongshan Institute eine Pommeschachtel mit herausklappbaren Ketchup-Fach erfunden. Jetzt kann alles sauber bleiben und wir hoffen, dass es diese einfache, aber geniale Erfindung auch bald unter den goldenen Bögen zu bewundern gibt. Prämiert wurde das Design ebenfalls mit dem ersten Platz des A' Design Awards. Uns wundert das überhaupt nicht!

Quelle: Bored Panda