An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Die „Pie Tops” gibt es aber nicht für jeden ...

Jeder liebt Pizza und jeder liebt Sneaker – warum sollte man das nicht verbinden? Das hat sich wohl die Restaurant-Kette Pizza Hut gedacht und zusammen mit Dominic Chambrone aus Los Angeles diese Sneaker anlässlich der NCAA Basketball March Madness entworfen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Clou der weiß-roten Treter: Wenn man auf das Pizza-Hut-Logo drückt, kriegt man die Pizza nach Hause geliefert. Das funktioniert, indem sich der Schuh per Bluetooth mit der Handy-App verbindet.

In dieser App gibt man dann auch an, welche Pizza man haben will, sobald man auf das Logo drückt. Tatsächlich kann man mit den Schuhen auch wirklich Sport machen – und dann auch über die App die Direkt-Lieferung deaktivieren, damit man nicht versehentlich acht Pizzen nach Hause bestellt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bisher gibt es nur 64 Paare der Pizza-Schuhe und sie werden auch nicht öffentlich verkauft. Wir bleiben also beim altmodischen Bestellen.

  • Quelle:
  • Noizz.de