13-Jähriger schreibt die schönste Liebeserklärung an den Döner

Laura Wolfert

HipHop. Popkultur.
Teilen
74
Twittern
Zum Verlieben Foto: fotolia.com

Jeder sollte seinen Partner so lieben, wie Ali Döner liebt.

Was für eine Bedeutung hat eigentlich die Liebe? Manche Menschen wissen das selbst dann noch nicht, wenn sie heiraten. Sie stehen vor dem Altar und schwafeln Song-Zitate von Schnulzensänger Tim Bendzko runter, die sie am Abend vorher gegoogelt haben.

Zugegeben: Die Liebe in Worte zu fassen, ist schwer. Und vielleicht kann das auch keiner so gut wie Ali Emiroglu – ein 13-jähriger Junge aus der 4D der Wiener-Mittelschule am Loquaiplatz.

Und was liebt Ali? Döner. Mit Salat, Soße, scharf.

Sein Liebe zu Döner begann vor acht Jahren, als er seinen ersten saftigen Döner gegessen hat. Mittlerweile beschreibt Ali sich selbst als dönersüchtig und sagt: „Ohne Döner existiert keine Liebe!“ Also hat der kleine Ali sich hingesetzt und den wohl süßesten Food-Liebesbrief der Welt geschrieben.

Der Liebesbrief von Ali Foto: u/pagh1 / Reddit

Sein Text „Meine Liebe zu Döner“ erschien in dem österreichischen Gratis-Magazin „biber“.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen