Und wir zeigen euch die witzigsten #foodjenga-Türme!

Eigentlich ist Jenga ein Geschicklichkeitsspiel. Möglichst viele der 60 Bauklötze sollen zu einem Turm gestapelt werden.

Bei diesem neuen Trend aber tauschen Instagram-User die Klötze gegen Essen aus, der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt - von Pommes über Gemüse bis hin zu Eis. Wir hoffen, dass der Trend nicht zu noch mehr Lebensmittelverschwendung anregt und dass nach dem Spiel die Pommes und Gemüsewürfel gegessen werden.

Das sind jedenfalls die verrücktesten Food-Türme mit dem Hastag #foodjenga:

Quelle: Noizz.de