Die Welt ist nicht mehr dieselbe.

Ungefähr 70.000 Jahre v. Chr., kognitive Revolution: Der Mensch beginnt, sich durch seine Intelligenz von anderen Tieren abzusetzen. Ungefähr 10.000 Jahre v. Chr., landwirtschaftliche Revolution: Der Mensch wird langsam sesshaft und entwickelt sich vom Jäger & Sammler zum Bauern. Ungefähr 1500 n. Chr., wissenschaftliche Revolution: Forschung, Technik und der Kapitalismus bescheren dem Menschen ungeahnten Luxus.

2019 Jahre n. Chr., Softdrink-Revolution: Es gibt jetzt Gurkensaft aus der Dose.

Das ist er, der Kater-Killer in Aluminium: Gordy's feinste Sole.

Und so funktioniert's

Samstag, 13.44 Uhr: Du liegst halb angezogen in deinem Bett. Beim Betasten deines Kopfes wunderst du dich, dass er nicht bereits aus tausend Scherben besteht. So fühlt er sich nämlich an. Das einzige, was dich vom Kotzen abhält, ist die Tatsache, dass du dich dafür bewegen müsstest. Im Winkel deines Auges siehst du etwas blitzen. Was kann das sein?

>> Es gibt jetzt Zombie-Skittles – inklusive Ekel-Geschmack

Eine eisgekühlte Dose Gurkensaft. Auf deinem Nachttisch. Du greifst nach ihr. Daneben. Noch mal – nope. So schwer kann das doch nicht sein. Ah, jetzt hast du sie. Zitternd klappst den kleinen Aluminium-Öffner um. *Plopp*. Du bewegst die Dose Richtung Mund und verkippst dabei die ersten Tropfen. Geil riecht das. Du merkst, dass du das trinken willst. Ganz, ganz dringend. Du kippst dir die salzige Sole in den Mund, während sich deine noch funktionierenden Gehirnzellen irgendwie zusammenreimen, wie Schlucken funktioniert. Du trinkst die ganze Dose und – lebst wieder.

Gurkenwasser for life. Das ist kein Getränk, das ist ein Elixier. Hier geht's zum Shop.

>> Wir müssen uns vegan ernähren, um den Klimawandel zu stoppen – laut neuem UN-Bericht

Quelle: Noizz.de