Spoiler: Es liegt an der Farbe.

Egal wie verloren du in einem fremden Land bist: Das goldene Logo der Fast-Food-Kette gibt dir immer ein Gefühl von Sicherheit.

In Arizona sieht das jedoch anders aus. In der amerikanischen Kleinstadt Sedona ist das Markenzeichen von McDoalds türkis! Es ist das einzige M weltweit, das nicht gelb ist. Bei mehr als 36.000 Filialen rund um den Globus ist das schon sehr speziell.

Die andere Farbgebeung hat aber nichts damit zu tun, dass McDonalds jetzt sein Image ändern will. In der Stadt im US-Bundesstaat Arizona sind nämlich alle öffentlichen Gebäude im Einheitslook.

An diese strengen Aufflagen musst sich auch das Schnellrestaurant halten, als es dort 1993 eröffnete. Für die Farbe türkis hatte sich vorher bereits die Shopping-Mall entschieden, deshalb musste sich McDonalds anpassen.

Mittlerweile fahren Touristen extra nach Sedona, um ein Selfie mit dem außergewöhnlichen Logo zu machen. Sicherheit weltweit.

Quelle: Noizz.de