Das geile Teil von Reese's steht leider ziemlich weit weg: in New York City.

Ob guter PR-Gag oder einfach nur ein kleines Stück Himmel auf Erden: Dieser Automat lässt das Herz jedes Erdnussbutter-Fans höherschlagen. Alles, was du tun musst, ist deine ungewollten Halloween-Süßigkeiten in den Automaten werfen – und das Gegengewicht in Reese‘s Peanut Butter Cups zurückbekommen. Wie genau der Wechselkurs ist, hat Reese‘s allerdings nicht definiert.

[Auch interessant: So viel geben die Deutschen für Halloween-Süßigkeiten aus]

Insgesamt wurden mit der Aktion am 31. Oktober 10.000 Peanut Butter Cups im Washington Square Park in New York City aus dem Automaten gespuckt. Laut einem Pressesprecher der Firma ist Reese’s von den amerikanischen Verkaufszahlen her die beliebteste Halloween-Süßigkeit. Deswegen zeigen sie auch keine falsche Bescheidenheit, wenn sie sagen: „Gibt uns euren ungewollten Süßkram, und wir geben euch, was ihr wirklich wollt – Reese’s Peanut Butter Cups.“

[Auch interessant: Die besten Halloween-Verkleidungen der Stars]

Quelle: Noizz.de