Nein, diese Weihnachtssocken sind keine Blutkonserven!

Louisa Rieck

Kino, Lifestyle, Trends
Teilen
Twittern
Weil Stoff zu langweilig ist, gibt es jetzt Weihnachtssocken aus Plastik Foto: partyflask / Promo / Instagram

Das perfekte Wichtelgeschenk taugt auf für den Alltag …

Die amerikanische Tradition, an Weihnachten überdimensionale Socken aufzuhängen, kennen wohl alle.

Doch nun kommt einer neuer Trend, der alles andere als traditionell ist. Die neue Socke besteht nämlich nicht mehr aus Stoff, sondern aus Plastik, und kombiniert die Idee eines Weinspenders und eines „Holiday Stockings“.

Diese „Wein-Stockings“ fassen 2,25 Liter, sehen aus wie Blutkonserven und können schön nach altem Brauch vor dem Kamin aufgehängt werden.

Hinter der Idee steckt das amerikanische Unternehmen Party Flask. Mit der Wein-Socke hat das Unternehmen geeignetes Wichtelgeschenk für jede Weihnachtsfeier geschaffen. Der Verkauf erfolgt über Amazon und die Socken auch nach Deutschland lieferbar.

Ob man Rotwein, Weißwein oder etwas ganz anderes in seinen Plastik-Socken tut, ist einem selbst überlassen.

Kommentare anzeigen