Ein Leben ohne Chips? Unvorstellbar!

Was ist ein Filmeabend ohne Chips? Richtig, kein Filmeabend. Doch genau das droht jetzt den Einwohnern von Neuseeland. Schuld an dem Desaster ist das Wetter.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im zurückliegenden Winter – Neuseeland hat Winter, wenn in Deutschland Sommer ist – kam es im Land der Kiwis zu starken Regenfällen. Zu stark, um eine vernünftige Kartoffel-Ernte zu erhalten. Denn das Nachtschattengewächs benötigt neben einem feuchten Boden auch Trockenperioden zum Atmen – die gab es dieses Jahr aber leider nicht. In einigen Teilen des Landes waren bis zu ein Drittel der Ernte dadurch nicht mehr zu retten. Die Folge: Die Preise für die übrig gebliebenden Kartoffeln sind dramatisch in die Höhe gestiegen.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und dadurch leider auch zu teuer, um aus ihnen noch Kartoffelchips herzustellen. Ein Glück, dass Erdnüsse und Schokolade nicht betroffen sind. So ist der Filmeabend zumindest halbwegs gerettet...

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.